Die Klöckner & Co SE konnte im dritten Quartal 2018 den positiven Ergebnistrend fortsetzen. Das operative Ergebnis (EBITDA) wurde, im Wesentlichen begünstigt durch die positive Marktentwicklung in den USA, sehr deutlich auf 59 Mio Euro (Quartal 3 2017: 47 Mio Euro) verbessert und lag damit innerhalb der prognostizierten Spanne von 55 bis 65 Mio Euro. Das Konzernergebnis wurde von 13 Mio Euro auf 22 Mio Euro gesteigert. Entsprechend betrug das Ergebnis je Aktie 0,22 Euro (Quartal 3 2017: 0,12 Euro).

Mehr in FocusRostfrei 21/2018

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider
Nachricht an Focus Rostfrei