Günther + Schramm optimiert Materiallogistik

Mehr als 25.000 Positionen hat das neue Regalbediengerät seit seiner erfolgreichen Inbetriebnahme im August bereits abgewickelt: Am Standort Königsbronn investiert die Günther + Schramm GmbH zurzeit in die Modernisierung seiner Materiallogistik. Der Systemlieferant für Stahl, Edelstahl und Aluminium hat daher ein neues Regalbediengerät (RBG) mit Doppelspiel angeschafft. Das Ergebnis ist eine Beschleunigung der logistischen Abläufe. Im Hochregallager stehen rund 1.800 Lagerplätze für Blankstahl und Edelstahl-Stäbe zur Verfügung. Einen vollständigen Überblick über die Bestände erhalten die Kunden von Günther + Schramm außerdem über ein Online-Portal in Echtzeit.

Mehr in FocusRostfrei 5/2019

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei