Klöckner & Co SE: 2018 erneute Steigerung des operativen Ergebnisses

Im Geschäftsjahr 2018 ist der Umsatz von Klöckner & Co im Wesentlichen aufgrund des höheren Preisniveaus um 7,9 % auf 6,8 Mrd Euro angestiegen. Das operative Ergebnis (EBITDA) wurde um 3,4 % auf 227 Mio Euro verbessert. Neben der über weite Strecken des Jahres positiven Preisentwicklung haben vor allem Effekte aus Optimierungsmaßnahmen zu diesem Anstieg beigetragen. Das Konzernergebnis betrug 69 Mio Euro nach einem durch steuerliche Sondereffekte begünstigten Vorjahreswert von 102 Mio Euro. Entsprechend lag das Ergebnis je Aktie bei 0,68 Euro (2017: 1,01 Euro). Vorstand und Aufsichtsrat erachten vor diesem Hintergrund eine Dividende auf dem Niveau des Vorjahres in Höhe von 30 Cent je Aktie als angemessen, die der Hauptversammlung am 15. Mai vorgeschlagen werden soll.

Mehr in FocusRostfrei 6/2019

 

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei