Das Focus-Firmenporträt

Nordwest Handel AG und der Stahlverbund Phoenix

Stahl, Bau-Handwerk-Industrie sowie Haustechnik – für diese drei Warenbereiche steht die Nordwest Handel AG mit Sitz in Dortmund. Knapp 1.100 Fachhändler arbeiten mit dem Einkaufsverband zusammen, einige von ihnen schon seit fast einem Jahrhundert.

Der Geschäftsbereich Stahl, geführt von Christopher Rüther und Claudio Kemper, und in der Zuständigkeit von Vorstand Jörg Simon, umfasst rund 130 Handelspartner. So hat Nordwest 2018 ein Geschäftsvolumen von über 3 Mrd Euro erzielt, auf den Geschäftsbereich Stahl fielen davon fast 1,2 Mrd Euro: Zahlen, die sich sehen lassen können.

Dennoch, sich auf diesen Erfolgen auszuruhen, ist keine Option. „Unsere Handelspartner bekommen die Veränderungen des Marktes deutlich zu spüren. Von daher ist es unsere Aufgabe, sie für den Wettbewerb zu stärken, damit sie auch in Zukunft weiterhin am Markt erfolgreich Bestand haben“, so Rüther und Kemper. Die beiden Geschäftsbereichsleiter sind echte Verbands- und Stahlurgesteine: Christopher Rüther hat bereits seine Ausbildung bei Nordwest absolviert – das war 2004; nach einem Abstecher in Richtung Industrie kehrte er zurück zum Verband. Claudio Kemper ist, mit kurzer Unterbrechung, seit mehr als einem Vierteljahrhundert bei Nordwest beschäftigt. Und auch Jörg Simon ist ein Branchenkenner. Nahezu sein gesamtes Berufsleben hat er im Verbundumfeld verbracht, seit 2005 steht er treu zu Nordwest und ist seit 2015 Vorstand für Stahl, Finanzen und Administration.

Mehr in FocusRostfrei 13/2019

www.stahlverbund-phoenix.com

 

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei