Iscars adaptive Lösungen für komplexe Turnkey-Projekte

Enge Terminvorgaben, installierte Werkzeugsysteme, die zuverlässig funktionieren müssen und nachgewiesene Qualität der gefertigten Bauteile: Werkzeugmaschinenhersteller stehen bei komplexen Turnkey-Projekten unter enormem Druck. Als führender Hersteller von Zerspanungswerkzeugen verfolgt die Iscar Germany GmbH mit Sitz in Ettlingen einen ganzheitlichen Ansatz und liefert komplette Werkzeugausrüstungen. Sie helfen den Maschinenbauern, anspruchsvolle schlüsselfertige und einsatzbereite Gesamtanlagen schnell und zuverlässig bereitzustellen. Bei der Zusammenarbeit mit den Herstellern, die in Turnkey-Projekte involviert sind, ist jeder Partner intensiv an der Installation, Anpassung und Inbetriebnahme der für den Endkunden bestimmten Werkzeugausrüstung beteiligt.

Mehr in FocusRostfrei 14/2019

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei