Orbitalum Orbimat 180 SW schweißt Edelstahl-Ventilknoten für Getränkeindustrie

STW gehört zu den wenigen europäischen Herstellern modernster Technik für die Getränkeindustrie. Speziell mit Komponenten rund um Edelstahl-Verrohrungen ist der Mittelständler Weltspitze. Tausende Schweißnähte pro Ventilknoten werden wirtschaftlich wie zuverlässig mit der Orbitaltechnik der Orbitalum Tools GmbH mit Sitz in Singen realisiert. Dabei kommt jetzt die neue Industrie 4.0-taugliche Stromquelle 180 SW zum Einsatz.
In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie geht es bei der Prozesstechnologie nicht nur um die Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit der Anlagen, sondern auch um die Einhaltung hoher Hygienestandards. Eine Vielzahl von Ventilen sorgt bei flüssigen Medien für deren richtigen Zu- und Abfluss. Dabei dominieren heute zunehmend sogenannte Ventilknoten, die beim Hersteller schon zu kompletten Einheiten individuell aus Passstücken, Rohren und Ventilen aufgebaut werden.

Mehr in FocusRostfrei 15/2019

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei