Günther + Schramm GmbH
Systemdienstleister als strategische Partner der verarbeitenden Industrie

Die Anforderungen an Partner und Zulieferer steigen, auch aufgrund kleiner werdender Losgrößen, stetig. Kerngeschäft des Metall- und Stahlhandels ist längst nicht mehr nur der Handel, sondern ebenso der Zuschnitt und die Anarbeitung von Halbzeugen. Damit wird der Händler immer mehr ein aktiver Teil der Wertschöpfungskette, statt nur Zwischenstation im Beschaffungsvorgang zu sein. Doch auch darüber hinaus können Stahl- und Metallhändler die Industrie dabei unterstützen, Prozesse zu verschlanken, wettbewerbsfähig zu bleiben und Finanz- und Unternehmenskennzahlen zu optimieren.

Mehr in FocusRostfrei 16/2019

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei